Was passiert?

Anonym, 15 Jahre, Deutschland

Ich erlebe die Corona Krise so, dass man natürlich sehr eigeschränkt ist, man trifft seine

Freunde nicht, bei einem Freund musste sogar der 16. Geburtstag abgesagt werden. In den

ersten Wochen war das noch kein großes Problem, man hat Serien geschaut, war am Pc oder

hat mal wieder was mit der Familie gespielt. Aber nach einem Monat fängt man natürlich an

sich zu langweilen, man chattet mehr mit Freunden, man geht viel lieber mit Einkaufen,

einfach um mal rauszukommen, auch wenn wir einen großen Garten haben. Natürlich ist da

auch diese Ungewissheit, was nächste Woche ist, darf man sich wieder treffen, werden die

Ausgangssperren noch strenger oder was passiert?